Fliegenfischen
Winfried Kellermann

Die Wiesent und ihre hervorragenden Bedingungen für die Fischerei wurden schon so oft beschrieben, dass ich mir und Ihnen alles weitere erspare. Es wäre nur Wiederholung. Falls Sie das Vergnügen jedoch noch nicht hatten, wird es langsam Zeit.  

Zum Fischen wird in jedem Fall ein gültiger deutscher Jahresfischereischein oder Jugendfischereischein im Original benötigt! Das schließt auch Fotos auf dem Mobiltelefon oder Tablet aus!

Ab 2022 bei mir keine Reservierung von Tageskarten für die Maifliegenzeit! 


Stadtstrecke Waischenfeld

von unterhalb der Mühle Werl nördlich des Campingplatzes bis zum Felsen mit Treppe ca. 200 m unterhalb des Seniorenheims St. Anna, überwiegend gut zu Fuß begehbar, durchfließt den Campingplatz und die Stadt, ruhige Abschnitte, Rieselstrecken, tiefe Züge, in der Strecke befindet sich ein Wehr

 Länge ca. 1,8 km

Tageskarte für Gäste der Stadt Waischenfeld mit Kurkarte 30 €, sonst 35 €/Tag - begrenzt, März bis November

Kartenausgabe im Laden während der Öffnungszeiten oder nach Vereinbarung

Ausgabe auch im Verkehrsamt, siehe hier https://waischenfeld.de .

Reservierung von Tageskarten nur im Verkehrsamt Waischenfeld 

  • DSC00099
  • DSC00101
  • DSC00105
  • DSC00100
  • DSC00098


  • IMG_0409
  • P1000822
  • P1000833
  • P1000837
  • P1000839

Schottersmühle

von der Schottersmühle bis zu einem Versturzwehr kurz vor Behringersmühle,  nicht durchgängig zu Fuß begehbar, teilweise verwachsen, landschaftlich sehr reizvoll sehr abwechslungsreiche Fischerei an zum Teil traumhaften Abschnitten Länge ca. 2,5 km

Tageskarte  40 €/ Tag - begrenzt, April bis Oktober      

Kartenausgabe im Laden während der Öffnungszeiten oder nach Vereinbarung,

Wegen Restkarten außerhalb der Maifliegenzeit bitte telefonisch anfragen


Sachsenmühle

zwischen Behringersmühle und Muggendorf ober- und unterhalb der Wehranlage und des Biergartens, abwechslungsreiche Strecke mit Staubereich, tiefen Zügen und Pools sowie schnell fließenden Abschnitten, sehr gut strukturierter Fischbestand

teilweise verwachsen mit verkrauteten Flachwasserzonen und hohen Uferbereichen, waidgerechte Versorgung des Fangs erfordert mindestens Gummistiefel und/oder Kescher mit Schonnetz

Länge ca. 1,8 km

Tageskarte 40 €/Tag - begrenzt, April bis Oktober

Kartenausgabe im Laden während der Öffnungszeiten oder nach Vereinbarung